CarUX wird zukunftsweisende Innovationen im Automobil in Las Vegas vorstellen



LAS VEGAS, USA ­Media OutReach Newswire – 3. Januar 2024 CarUX, eine Tochtergesellschaft von Innolux, die sich dem Motto „More than Display, and Far Beyond" [Mehr als Display – weit darüber hinaus] verschrieben hat, wird vom 9. bis 12. Januar in Las Vegas (USA) eine neue Benchmark für Produkte der automobilen Innenausstattung präsentieren. Das Unternehmen wird die neueste, bahnbrechende Produkttechnologie bei den Automobil-Displays vorstellen, welche die Entwicklungen bei den intelligenten Fahrgasträumen (Smart Cabins) beinhaltet, die sich auf Sicherheit, Praxistauglichkeit und Unterhaltung konzentrieren.

Caption
CarUX entwickelte das Pixiu 3 Premium unter Einsatz der exklusiven Micro LED-Technologie von Innolux


Großes Informationsdisplay

Das Flaggschiff-Konzept von CarUX wird durch das Large Information Display (LID) mit einer Größe zwischen 15 und 55 Zoll ergänzt. Gemeinsame Merkmale dieser Produkte sind u.a. ein niedriger Reflektionsgrad, eine hohe Helligkeits- und Kontrastleistung, ein umfassendes Farbspektrum und schnelle Reaktionszeiten. Durch die Nutzung der AM Mini-LED und der Micro LED-Technologie für die Kfz-Branche bieten diese großen Produkte eine erstaunliche visuelle Leistung.

In ästhetischer Hinsicht weist jedes Produkt ein unverwechselbares gebogenes bzw. bogenförmiges Design auf, wodurch es sich nahtlos in verschiedene Fahrzeugmodelle einfügt. Was die Interaktion zwischen Mensch und Maschine (HMI) angeht, so verfügen einige Modelle zusätzlich zu Touchscreens über einen Schieberegler (‚Slider Bar') für weitere Optionen zur Interaktion. Es gibt Modelle mit der modernsten „Active Privacy View" -Technologie, um eine Ablenkung des Fahrers zu verhindern, sowie die neue Generation des „Windscreen Projective Display" (Display zur Projektion auf die Windschutzscheibe).

InvisiView

CarUX hat sich der Weiterentwicklung eines ansprechenden Designs verschrieben und stellt sein neuestes Produktkonzept ‚InvisiView' vor. Da die Größe der Displays in Fahrzeugen zunimmt, ist die Integration mit anderen Ausstattungselementen entscheidend, wenn das Display nicht genutzt wird. Das Verbergen des Displays erlaubt den Fahrzeuginsassen einen Übergang zwischen den Phasen der ‚Bewegung' und der ‚Ruhe' während der Fahrt.

Zur Umsetzung dieses Konzepts arbeitet CarUX mit Lieferanten zusammen, um vier Lösungen in zwei Kategorien zu entwickeln. Die erste Kategorie beinhaltet die Gestaltung der Displayoberfläche durch verschiedene Texturen, einschließlich echter Baumrinde und Holzmaserung in Glas und Leder. Trotz der verschiedenen Texturen bietet das Display eine zufriedenstellende visuelle Leistung bei der Nutzung. Die zweite Kategorie verwendet die Struktur und Beschichtungen des Displays, um eine Textur nachzubilden und eine visuell ansprechende Illusion zu erzeugen, was das Gesamterlebnis noch verstärkt.

Softwareintegration und HMI

CarUX führt die ‚ID Touch'-Technologie ein, durch die sich die Displays auf intelligente Weise an Szenarien mit mehreren Nutzern anpassen und erkennen können, wer das Display berührt. Displays in Autos sind nicht länger ausschließlich für einzelne Nutzer bestimmt und werden zur Hauptschnittstelle zwischen Mensch und Maschine bei den Bedienelementen des Fahrzeugs. Diese Technologie ermöglicht Schnittstellen, die sowohl an die Fahrer als auch an die Passagiere angepasst sind. Dies verringert die Bedienzeit und optimiert die Gesamterfahrung und die Effizienz der Interaktion zwischen Mensch und Maschine.



Hashtag: #Innolux

Penerbit bertanggung jawab penuh atas isi pengumuman ini
SUMBER:

Innolux

KATEGORI:

Technology

DIPUBLIKASIKAN PADA:

03 Jan 2024

Siaran Pers Sebelumnya

LEBIH LANJUT

Talk to Media OutReach Newswire today

HUBUNGI KAMI SEKARANG